Team

Katrin Heimann

  • Katrin Heimann, Jahrgang 1975

  • Mutter zweier Söhne (2005/2009)

  • 2003 Dipl. Psychologin
  • 2010 Musikgartenlehrkraft
  • 2011 Singkreisleiterin
  • 2012 Körper-Atem-Psychotherapie
  • 2017 Schamanische Ausbildung i.A.

  • www.katrinheimann.de

In meinem privaten Alltag sowie im Arbeitsleben war es mir seit jeher ein großes Anliegen, Erwachsene und Kinder in Freizeit und Beruf unter "einem Dach" zu vereinen. Diese Lebens-einstellung konnte ich nun mit der Verwirklichung des Herzraums und dessen Leitung ganz in mein Arbeitsleben integrieren. Ich freue mich sehr, Familien, Kindern und Erwachsenen ein Feld öffnen zu können, in denen Eltern sich sowohl um das Wohl ihrer Kinder als auch um ihr eigenes Wohl kümmern können. Sei es in Eltern-Kind-Kursen, im Yoga, im therapeutischen Setting oder den Wochenendangeboten für die ganze Familie.

Britta Ferger

  • Britta Ferger, Jahrgang 1973
  • Mutter zweier Söhne
  • Systemische Familientherapeutin
  • Systemisch basierte Zusatzausbildung:
  • Trainerin "Körperarbeit zur PreEssenz" nach Joel Weser
  • Yogalehrerin
  • Leitung von Kindermusikkursen
  • Solo- und Chorgesang, Acapella-Improvisation.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt darin Menschen in verschiedensten Lebenslagen achtsam und stets ressourcenorientiert zu begleiten. Hierbei ist mir wichtig, dass jeder Einzelne sein Entwicklungspotenzial selbst erkennen und bestmöglich entfalten kann. Ich selbst sehe mich in diesen Prozessen als behutsame und liebevolle Begleiterin.
Um Menschen in ihrem Streben nach persönlicher Weiterentwicklung bestmöglich zu unterstützen, mache ich mich gemeinsam mit ihnen auf den Weg Räume für neue Sichtweisen zu öffnen.
Dies kann eine Grundlage für ein verändertes Lebensgefühl, neue Handlungs-Spielräume und somit auch Basis für mehr Lebendigkeit und Freude am Leben sein.

Frank Scheckeler

  • Frank Scheckeler Jahrgang 1975
  • Vater eines Sohnes
  • Dipl. Sozialpädagoge
  • Lomi Lomi Massage
  • 2012 Ausbildung "Einführung in das Malspiel" bei Arno Stern in Paris
  • bis 1999 Religionswissenschaften und Philosophie in Ffm

Schon immer stand für mich der Mensch im Mittelpunkt meiner Arbeit. Im ersten Beruf als Dipl. Sozialpädagoge (FH); arbeite ich an einer Berufsschule in Darmstadt mit Integrationsschülern und als private Assistenz in Weiterstadt. Neben meiner sozialarbeiterischen Tätigkeit habe ich mich in den vergangenen Jahren kontinuierlich weitergebildet, um mit Klienten auf einer Herzensebene und mittels Körperarbeit besser arbeiten zu können. Meine Ausbildung in der hawaiianischen Körperkunst "LomiLomi" bei Kirsten Marquardt in Frankfurt dauete fünf Jahre. Ich befinde mich in ständiger Fortbildung auf diesem Gebiet. Zudem habe ich ein Beratertraining mit der Methode "The Work" absolviert, um mit meinen Klienten besser an deren Glaubenssätzen arbeiten zu können. In meine Arbeit fließen meine vielfältigen Erfahrungen aus den Bereichen Tanz, Komplementärmedizin, holistische Heilmethoden, Achtsamkeit und Meditation ein.

Hanna Wittstadt

  • Yogalehrerin

Yoga gibt mir mehr Kraft und Energie, mehr Ruhe und Gelassenheit, mehr Beweglichkeit für Körper und Geist - und wirkt dabei weit über die Yogastunde hinaus.
Deshalb praktiziere ich seit 2001 mit stets wachsender Begeisterung Yoga.
Seit 2009 unterrichte ich Yoga mit ebenso viel Begeisterung. Grundlage dafür sind meine vierjährige Ausbildung (720 Stunden) bei Satya Yoga (www.satyayoga.de) sowie zahlreiche Fortbildungen, z.B. zu Yoga in Unternehmen und Organisationen, zu Atemtechniken, Schwangerschafts-, Rückbildungs- und Kinderyoga, Yoga und Krebs sowie Yoga für alle Altersgruppen auf dem Stuhl.
Im Mai 2017 habe ich meine Ausbildung in Yoga-Therapie begonnen.

Heidi Pickelmann

  • Heidi Pickelmann, Jahrgang 1963
  • Yogalehrerin S.Y.
  •  
  • 2012-15 Ausbildung Yogalehrerin
  • (720 Stunden) bei Satya Yoga Darmstadt
  •  
  • Beruf Buchhalterin

Yoga ist für mich ein Weg zu mehr Gelassenheit. Die Yogapraxis gibt mir körperlich und mental mehr Kraft und Halt. Als Ausgleich zu meiner sitzenden Tätigkeit hat sich dadurch auch meine Beweglichkeit verbessert.

Yoga lehrt uns, unsere eigenen Grenzen wahrzunehmen, mit ihnen achtsamer umzugehen und sie zu erweitern. Es ist wichtig, zwischen Anstrengung und Loslassen eine Balance zu finden, damit wir uns nicht erschöpfen. Ich finde, das lässt sich durch Yoga gut lernen.

Ich habe es als sehr angenehm kennengelernt, dass auf der Yogamatte nicht Ehrgeiz und Leistung zählen, sondern das einfühlsame Umgehen mit sich selbst. Das bedeutet schon auch, dass wir uns mal fordern dürfen. Yoga ist für jede und jeden anders im persönlichen Erleben. Für mich ist Yoga eine Bereicherung des Lebens. Ich freue mich, wenn du Yoga kennenzulernen möchtest.

Julia Folger

  • Diplomdesignerin, AVA Frankfurt 2009
  • Masseurin im Bereich Tantra und Tai-Chi, seit 2010
  • Fortbildungen bei Sifu Monjama, Tai-Chi Massage
  • Ausbildungen in Tantramassagen bei Maren Emde, Ffm, Pravahi Starck, Friedberg und Anne Reuther, Heidelberg
  • Seminare in intuitiver Körperarbeit nach Wilhelm Reich (Skan) bei J. und L.Beckmann und A.Graf



Mich faszinieren Menschen in ihrer Individualität. Mein Anliegen ist es, sie in meinen Massagen behutsam zu berühren und sie da zu erreichen, wo sie gerade stehen. Sei es sinnlich-lustvoller Natur, entspannend oder sich selbst rückverbindend.

Narada Alexander L. Stamatovic


Ich beschäftige mich seit 2004 mit spirituellen Lehren des Ostens und Westens. Auf diesem Weg kam ich mit verschiedenen Lehren und Heiltechniken wie Ayurveda, Yoga, Tantra, Reiki, Tibetan Pulsing, Rebalancing und schamanischer Arbeit in Kontakt, die, jede für sich wie auch kombiniert, sehr heilsam sind.
Schritt für Schritt durfte ich die positiven körperlichen, geistigen und seelischen Wirkungen an mir selbst erfahren, gefolgt von einem starken Ruf, dies weiterzugeben und meiner Berufung näher zu kommen.
So gebe ich seit 2008 Kurse, Workshops und Einzelbehandlungen.
Meine Intension ist es, andere dabei zu unterstützen, sich selbst wieder zu spüren und das Herz zu erwecken.
Ich unterrichte mit Erfahrung, Herz und Freude und bin dankbar, das Erfahrene weitergeben zu dürfen. Ich bedanke mich bei allen meinen Lehrern, von denen ich lernen durfte und lernen darf und die es mir ermöglicht haben, mir selbst näher zu kommen und meiner Berufung zu folgen.

Sarah Kontermann

  • Jahrgang 1983
  • Mutter zweier Söhne (2012/2015)
  • Lizensierte Musikgarten-Lehrkraft
  • Heilpädagogin
  • Kinderkrankenschwester

In einem beschaulichen Örtchen im schönen Moselland durfte ich meine Kindheit verbringen, die neben dem kulturellen Einfluss der Weingegend auch stark vom Musizieren und Gesang geprägt war. Nach knapp zehn Jahren in Köln und Umgebung zog es unsere Familie, zu der zwei Söhne gehören, 2014 nach Hessen. Inspiriert von der Teilnahme an verschiedensten Eltern-Kind-Musikkursen durfte ich mit großer Freude 2016 den ersten Musikzirkus übernehmen.

Carsten Schubert

  • Sozialpädagoge Bachelor of Arts, Systemischer Therapeut
  • Trommellehrer
  • Systemische Musikintervention mit afrikanischen Trommeln,
  • Systemische Therapie u. Beratung
  • Studium an der Hochschule Darmstadt, Fachbereich Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit mit dem Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
  • Forschungsschwerpunkt: Musikalische Kommunikation in sozialen Systemen

Ausbildung zum systemischen Therapeuten (Systemisches Institut Karlsruhe)
  • Coaching
  • Supervision
  • Konfliktberatung
  • Teambildung
  • Systemische Familienberatung
Weiterbildungen bei Martin Spiegler, Lehrmusiktherapeut Heidelberg
  • Mit Klängen in andere Wirklichkeiten reisen
  • Wer sich ändert, bleibt sich treu. Nahtstellen des Lebens, (Um-) Brüche und Abschiede
  • "Der Klang meiner Familie"
Lösungsorientiertes musiktherapeutisches Familien- und Systemstellen.